Jobs-News und Tipps für Bewerber

Das Vorstellungsgespräch über Skype

Ein paar Tipps, damit alles glatt läuft

Skype.jpg

Auch ein Vorstellungsgespräch über Skype ist durchaus ernst und du solltest es nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es wird meistens eingesetzt, um die Reiseanfahrt und die damit zusammenhängenden Kosten zu minimieren, da der Standort des Bewerbers und des Unternehmen oftmals weit auseinander liegen. Ein weiterer Grund wäre, dass zwischen Unternehmen und Bewerber kein geeigneter Termin gefunden werden kann. Das Skype-Interview läuft in der Regel ähnlich wie ein persönliches Bewerbungsgespräch ab, man sollte vorab allerding einige Punkte beachten.

  • Bereite Dich gut vor, so wie du es auch für ein persönliches Gespräch tun würdest. Stelle dich auf die Fragen ein, die dir vermutlich gestellt werden. Informiere dich vorher über das Unternehmen und die ausgeschriebene Stelle und habe eine kleine Selbstpräsentation parat.
  • Auch solltest du einen seriösen Skype-Namen und ein anständiges Foto von dir auswählen, damit du professionell wirkst und das Unternehmen weiß, dass du es ernst meinst.
  • Wähle einen passenden Ort und einen geeigneten Sitzplatz aus. Am besten wäre natürlich ein Schreibtisch. Achte darauf, was im Hintergrund zu sehen ist und das du nicht ständig unterbrochen wirst. Dein ungemachtes Bett oder der Abwasch von gestern sind nicht geeignet. Eine positive Wirkung haben Bücherregale und Pflanzen.
  • Auch wenn du für das Gespräch nicht das Haus verlässt, spielt die Kleiderwahl eine wichtige Rolle. Du solltest also nicht noch deinen Schlafanzug tragen, weil du gerade erst aus dem Bett gekommen bist. Ziehe dich so an, wie du auch zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch gehen würdest.
  • Überprüfe, dass dein Internet und Skype einwandfrei funktioniert. Um ganz sicher zu gehen, mach doch einen Probeversuch mit deinen Freunden oder jemanden aus der Familie und übe das Gespräch. So bekommst du ein wenig mehr Sicherheit und weißt das alles einwandfrei funktioniert.
  • Da man bei Skype unten in der Ecke auch sich selbst und nicht nur seinen Gesprächspartner sehen kann, kannst du ab und zu einen Blick wagen. Dadurch kannst du überprüfen, ob deine Körperhaltung in Ordnung ist, ob du nah genug oder weit genug von der Kamera entfernt bist und das du gut zu sehen bist. Pass aber auf das du dich nicht selbst die ganze Zeit anstarrst, wenn es dich zu sehr ablenkt dann schließe da Fenster lieber.

Bei deinem Probelauf kannst du auch darauf achten, dass der Lichteinfall stimmt. Das Licht sollte nicht zu stark von hinten kommen, zu dunkel sein oder dich direkt anleuchten, da man dadurch sehr schnell blass wirkt. Teste einfach, wie du dich am vorteilhaftesten in Szene setzten kannst.